10 DANCE STEPS FROM BODY TO SOUL

Dance Step 2

Sinne wahrnehmen - bewusste Sinnlichkeit

"Die Sinne trügen nicht" Goethe

 3subhi

Tanzen kann deine Sinne und deine Sinnlichkeit wieder erwecken.

Seit Aristoteles kennen wir 5 Sinne, Rudolf Steiner unterscheidet 12 Sinne:

Körpersinne:

Gleichgewichtssinn
Bewegungssinn
Lebenssinn
Tastsinn

Sozialsinne:

Wärmesinn
Sehsinn
Geschmackssinn
Geruchsinn

Erkenntnissinne:

Ichsinn
Gedankensinn
Sprachsinn
Hörsinn

Tanzen bewegt (rüttelt, schüttelt, schwingt, durchfliesst....) deinen Körper, dein Herzkreislaufsystem wird aktiviert, Sauerstoff in jede Zelle transportiert, Glückshormone ausgeschüttet....stell dir vor wie all deine Sinne wieder wach, frei und vitalisiert werden:

was für eine Wahrnehmung - was für ein Genuss! Dance This

Bewusstseinsübungen:

1. Sehe, rieche und berühre deinen Körper heute mit Liebe und Achtsamkeit, mindestens 3x für ein paar Minuten.

2. Höre in deinen Körper und tanze. Und höre auf Musik oder Geräusche und tanze, lass dich von deiner Kreativität überraschen!

3. Balanciere heute wann und wo immer du kannst.